Trachten auf der Insel Foehr

TerugVolgende
 
 

Die heutige Form der Foehrer Tracht ist in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden und hat sich seitdem nur unwesentlich veraendert. Man weiss leider wenig ueber die Geschichte und den Ursprung dieser Tracht. Denkbar ist, dass die Vorfahren, die in den frueheren Zeiten Seefahrer und Walfaenger waren, Schmuck und andere Teile von ihren Reisen in ferne Laender mitgebracht haben. Die Tracht wird heute nur noch an Festtagen angelegt. Hochseiten, Familien- und Heimatfeste, Treffen mit Trachtengruppen aus anderen Gegenden und Lasndern Europas und jetzt natuerlich auch fuer touristische Zwecke. Die alten Sitten werden heute noch gepflegt und die Kleider, der alte Schmuck, von Generation zu Generation vererbt. Die jungen Maedchen tragen sie zum ersten Mal bei der Konfirmation.
   
Titel Trachten auf der Insel Foehr

Ondertitel
Auteur Wolfgang Kandeler
Rubriek Internationaal
Omvang 46 Pagina's
Formaat 22,5 x 28,5 cm
Uitvoering Gebonden, ge´llustreerd
Prijs € 15,00
ISBN 978 90 6707 650 0
Status Voorraad
   
 

TerugVolgende